AGB

§1 Geltungsbereich

Die vorliegenden Geschäftsbedingungen enthalten die zwischen Ihnen und uns, der

CENTERSHOP – Korn Vertriebs GmbH & Co. KG, Horbeller Straße 10-14, 50858 Köln, Registergericht: Amtsgericht Köln
Registernummer: HRA 27325, vertreten durch die Korn Beteiligungs GmbH, diese vertreten durch Guido Korn, Marc Goldschmidt und Stefan Korn geltenden Bedingungen. Wir sind Ihr Vertragspartner.

Mit jeder Bestellung erkennen Sie diese Geschäftsbedingungen in der jeweils gültigen Fassung als allein maßgeblich an.

§2 Datenschutz

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten (Anrede, Name, Anschrift, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung) von Ihnen zur Abwicklung einer bestehenden Geschäftsbeziehung sowie zur Bearbeitung von Gewährleistungs- und Garantieansprüchen.

Die Daten werden für die Dauer der Geschäftsbeziehung gespeichert und darüber hinaus, solange gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen, Rechtsansprüche aus dem Vertragsverhältnis geltend gemacht werden können oder sonstige berechtigte Gründe eine weitere Speicherung rechtfertigen.

Folgende Rechtsbehelfe stehen Ihnen im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung jeweils nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen zur Verfügung: das Recht auf Auskunft über die ihn betreffenden Daten, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch gegen die Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit sowie Einbringung einer Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

Zur Geltendmachung der vorstehenden Rechtsbehelfe und bei Fragen zur Verarbeitung ist unser Datenschutzbeauftragte unter unserer Postanschrift und unter der E-Mail-Adresse:zentrale@centershop.de zu erreichen.

Weitere Informationen zum Schutz der uns von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten sind unter der Internetadresse: https://www.centershop.de/datenschutz abrufbar.

§3 Speichermöglichkeit und Einsicht in den Vertragstext

(1) Sie können unsere AGB auf der Internet-Seite abholmarkt.centershop.de/terms einsehen. Sie können dieses Dokument ferner ausdrucken oder speichern, indem Sie die hierzu üblichen Funktionen Ihres Internetdiensteprogramms nutzen.

(2) Sie können auch zusätzlich die Daten Ihrer Bestellung einfach archivieren, indem Sie entweder die AGB herunterladen und die während des Bestellablaufs im Internetshop zusammengefassten Daten mit Hilfe der Funktionen Ihres Browsers speichern, oder Sie warten die automatische Bestellbestätigung ab, die wir Ihnen zusätzlich per E-Mail nach Abschluss Ihrer Bestellung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse zukommen lassen. Diese Bestellbestätigungsmail enthält noch einmal die Daten Ihrer Bestellung die Widerrufsbelehrung und lässt sich leicht ausdrucken bzw. mit Ihrem E-Mail-Programm abspeichern.

(3) Ihre Bestelldaten werden bei uns gespeichert, sind aber aus Sicherheitsgründen nicht unmittelbar von Ihnen abrufbar. Wir bieten für jeden registrierten Kunden einen passwortgeschützten direkten Zugang („Mein Konto“) an. Hier können Sie bei entsprechender Registrierung Daten über Ihre abgeschlossenen, offenen oder kürzlich versandten Bestellungen einsehen und Ihre Adressdaten, eventuelle Zahldaten und einen eventuellen Newsletter verwalten und abspeichern.

§4 Vertragsschluss

Die Präsentation unserer Waren stellt kein bindendes Angebot unsererseits dar. Erst die Bestellung einer Ware durch Sie ist ein bindendes Angebot nach §145 BGB. Nach Durchlaufen des Bestellvorgangs werden Ihnen nochmals alle relevanten Informationen wie Rechnungsadresse, Lieferadresse, Zahlungsart, Art und Anzahl der bestellten Artikel sowie alle entstehenden Kosten angezeigt. Sie haben hier die Möglichkeit, alle Angaben zu kontrollieren und, falls nötig, zu korrigieren. Sie lösen eine Bestellung aus, indem Sie auf den Button mit der Beschriftung „Jetzt kaufen“ klicken. Im Falle der Annahme dieses Angebots versenden wir an Sie eine Auftragsbestätigung per E-Mail. Sie werden im Anschluss an unsere Zahlungsanbieter Paypal oder SOFORT-Überweisung weitergeleitet. Eine Bestellung ist ab einem Mindestbestellwert von 25,00 € möglich. Wir bieten ausschließlich die Möglichkeit Abholung der Ware in der Filiale an.

§5 Zahlungsbedingungen

(1) Der Kaufpreis wird sofort mit Vertragsabschluss fällig. Die Zahlung der Ware erfolgt nach Ihrer Wahl mittels Banküberweisung (Vorauskasse), PayPal oder Sofort-Überweisung.

(2) Bei Kauf auf Vorrauszahlung ist die Überweisung vorab binnen in 3 Tagen fällig. Erst bei Zahlungserhalt innerhalb dieser 3 Tage wird die Bestellung zur Weiterbearbeitung weitergeleitet.

(3) In folgenden Fällen ist eine Zahlung per Rechnung nicht möglich:

(a) es stehen noch Rechnungsbeträge aus einer anderen Bestellung aus;

(b) Ihr Warenkorb übersteigt einen Wert von 1.000 €;

(c) Ihr Warenkorb hat einen geringeren Wert als 25 €.

Unsere Bankverbindung für den Kauf mit Vorrauszahlung lautet:

Zahlungsempfänger: CENTERSHOP – Korn Vertriebs GmbH & Co. KG
IBAN: DE16 3705 0299 0325 5556 96                 
BIC: COKSDE33XXX

Bitte überweisen Sie Bestellungen immer separat und geben als Verwendungszweck Ihre Rechnungsnummer an, damit die Zahlung korrekt zugeordnet werden kann.

(5) Die bei der Zahlungsart Paypal oder SOFORT-Überweisung übertragenen persönlichen Daten des Kunden werden mit dem SSL- und dem 3D-Secure-Verfahren verschlüsselt. Sämtliche Bestelldaten werden dadurch verschlüsselt übermittelt. Ihre Daten werden nach der Eingabe direkt an das Kreditkarteninstitut weitergeleitet und aus Sicherheitsgründen nicht von uns gespeichert.

(6) Die Zahlung per Vorauskasse erfolgt auf ein anderes Konto.

§6 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

 

§ 7 Widerrufsrecht

Sie haben ein Widerrufsrecht. Hinsichtlich der Voraussetzungen und Rechtsfolgen des Widerrufsrechts wird auf die Widerrufsbelehrung im Anhang verwiesen.

§8 Mängelhaftung

(1) Soweit ein haftungspflichtiger Mangel vorliegt, sind Sie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen berechtigt, Nacherfüllung zu verlangen, von dem Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis zu mindern.

(2) Die Verjährungsfrist von Mängelhaftungsansprüchen für die gelieferte Ware beträgt bei neuen Waren zwei Jahre ab Erhalt der Ware. Bei gebrauchten Waren beträgt die Verjährungsfrist von Mängelhaftungsansprüchen für Verbraucher (§ 13 BGB) ein Jahr ab Erhalt der Ware. Gegenüber Unternehmern (§ 14 BGB) erfolgt ein Verkauf von gebrauchten Waren unter Ausschluss jeglicher Mängelhaftungsansprüche.

§9 Haftungsbeschränkung

(1) Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haften wir lediglich, soweit diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch uns oder unsere Erfüllungsgehilfen beruhen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

(2) Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften daher weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit unseres Online-Handelssystems noch für technische und elektronische Fehler während einer Verkaufsveranstaltung, auf die wir keinen Einfluss haben, insbesondere nicht für die verzögerte Bearbeitung oder Annahme von Angeboten.

(3) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt.

§10 Hinweis nach §§ 36,37 VSBG

Wir nehmen nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

„Die EU-Kommission hat gemäß EU-Verordnung Nr. 524/2013 eine interaktive (ab dem 15.02.2016 aktiv) Website (OS-Plattform) bereit gestellt, die der Beilegung außergerichtlicher Streitigkeiten aus Online-Rechtsgeschäften dient. Die OS-Plattform der EU-Kommission finden Sie unter diesem Link: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.“

Verbraucherinformationen und Widerrufsbelehrung

Soweit Sie beim Besuch unseres Onlineshops Waren bestellen, die weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, möchten wir Sie auf folgendes hinweisen:

(1) Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprache ist ausschließlich Deutsch.

(2) Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren sowie die Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen Produktbeschreibungen im Rahmen unseres Internetangebots.

(3) Die Präsentation unserer Waren stellt kein bindendes Angebot unsererseits dar. Erst die Bestellung einer Ware durch Sie ist ein bindendes Angebot nach § 145 BGB. Im Falle der Annahme dieses Angebot versenden wir an Sie eine Auftragsbestätigung per E-Mail. Damit kommt der Kaufvertrag zwischen Ihnen und uns zustande.

(4) Etwaige Eingabefehler bei Abgabe Ihrer Bestellung können Sie bei der abschließenden Bestätigung vor der Kasse erkennen und mit Hilfe der Lösch- und Änderungsfunktion vor Absendung der Bestellung jederzeit korrigieren.

(5) Die von uns angegebenen Preise verstehen sich als Endpreise inklusive Steuern innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

(6) Der Kaufpreis wird sofort mit Vertragsschluss fällig. Die Zahlung der Ware erfolgt nach Ihrer Wahl mittels Banküberweisung (Vorauskasse), PayPal oder SOFORT-Überweisung

Unsere Bankverbindung für Vorkasse lautet:

Zahlungsempfänger: CENTERSHOP – Korn Vertrebs GmbH & Co. KG
IBAN: DE16 3705 0299 0325 5555 96
BIC: COKSDE33XXX
Bankinstitut: Kreissparkasse Köln

(7) Wir bieten ausschließlich das Verfahren Click&Collect an (Online-Bezahlung mit Abholung in den Filialen) an. Ein Versand an Ihre Adresse ist somit ausgeschlossen!

(8) Sie haben ein Widerrufsrecht:

Beginn der Widerrufsbelehrung

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht bei Click&Reserve (Online bestellen, in der Filiale abholen und bezahlen):

Bei der Variante Click&Reserve gelten keinerlei Widerrufsrechte. Da wir die gewünschte Ware für Sie zurück legen und Sie diesen vor Ort bezahlen, haben Sie das Recht, sich die Ware vor Kauf anzuschauen. Ein Umtausch erfolgt nur nach Prüfung und ist unsererseits nur ein Akt der Kulanz. 
Widerrufsrecht bei Click&Collect (Bestellen und Online bezahlen):

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben.

Die Frist beginnt nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 146a §1 Absatz 2 Satz 1 Nummer 1 des Einführungsgesetzes zum bürgerlichen Gesetzbuch (EGBGB). Das Widerrufsrecht erlischt spätestens zwölf Monate und 14 Tage nach Fristbeginn entsprechend vorstehender Ausführungen.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der

CENTERSHOP – Korn Vertriebs GmbH & Co. KG
Horbeller Straße 10-14 • 50858 Köln • Deutschland

Telefon: + 49 22 34 / 379 41 0
Fax: +49 22 34 / 379 41 910
E-Mail: zentrale@centershop.de

Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das folgende Muster- und Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an die Filiale zurück zu geben, in der Sie die Ware abgeholt haben. 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. 

Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht nicht, wenn Sie die betroffene Ware bereits geöffnet oder diese nicht vollständig ist. Wir nehmen ausschließlich die komplette Bestellung zurück und nicht nur Teilstücke daraus. Ebenfalls werden die Bestellungen ausschließlich in den Filialen zurück genommen, in denen sie auch abgeholt wurden.